Willkommen bei KERN-DEUDIAM

Nachhaltige Diamantwerkzeuge - DTOX | Nachhaltig. Kobaltfrei. Made in Germany.

/* Button 100% Breite bei kleinerem Viewport */
@media only screen and (max-width:599px) {
.btn {
display: block;
width: 100%;
}
}

NACHHALTIGKEIT. BEGINNT BEIM WERKZEUG.

Die Bauindustrie muss sich heutzutage den allgegenwärtigen Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Effizienz auseinandersetzen. Diese Herausforderungen sind nicht erst seit Beginn der globalen Pandemie oder anderer großer Krisen relevant. Bei Bauprojekten wie Infrastruktur, Wohnungen, Einfamilienhäusern oder Firmengebäuden geht es nicht nur darum, „wie“ die Arbeit erledigt wird, sondern zunehmend auch „mit welchen“ Werkzeugen.

Die Zukunft gehört daher den kobaltfreien Diamantwerkzeugen und Maschinen, die nicht nur optimal zur Anwendung passen, sondern auch durch ihre Langlebigkeit, intelligente Funktionen und ihren minimalen „ökologischen Fußabdruck“ überzeugen.

 

Warum sind kurze Lieferketten wichtig?

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, spielen nicht nur kurze Lieferketten, Versandwege und Lieferzeiten eine wichtige Rolle. Diese können durch lokale Produktion eher erreicht werden. Zudem sind die Herkunft der zahlreichen Komponenten und Teile von Baumaschinen, wie unseren elektrischen Fugenschneidern und Bohrkronen von großem Interesse. Von dieser Perspektive aus betrachtet, ist „Innovation“ ein weiterer entscheidender Faktor. Die Bauindustrie sollte also den Blick auf neue innovative Werkzeuge richten, die diesen Anforderungen gerecht werden und gleichzeitig nachhaltig und umweltfreundlich sind.

 

Welche innovativen Produkte der Marke DTOX bieten wir an?

KERN-DEUDIAM ist nah dran am Kunden und forscht, entwickelt und produziert seit über 45 Jahren Diamantwerkzeuge und Maschinen in Deutschland. Auf der bauma 2022 konnten wir DTOX vorstellen, eine neue nachhaltige Produktlinie, die komplett „Made in Germany“ und zu 100% kobaltfrei ist. Bereits heute besteht unser kobaltfreies Portfolio aus Wandsäge- und Bodensägeblättern wie dem SWF131 oder SWF141, aber auch aus Nasskernbohrern wie dem DB121. Darüber hinaus bietet KERN-DEUDIAM freigesinterte Ringsegmentmodule oder ringsegmentierte Kernbohrer wie den DB111 an.

Was machen wir für den Umweltschutz?

KERN-DEUDIAM verfolgt ehrgeizige Ziele und sieht ein enormes Potenzial in der Zukunft. Mittelfristig plant das Unternehmen, auf weitere schwermetallhaltige Bestandteile zu verzichten, die bisher unvermeidlich waren. Diese Entscheidung ermöglicht nicht nur nachhaltige Produktionsprozesse und umweltfreundlichere Diamantwerkzeuge, sondern auch eine verbesserte Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter auf Baustellen. Durch ihren Verzicht setzt KERN-DEUDIAM ein Zeichen für eine zukunftsfähige, ökologische und verantwortungsvolle Bauindustrie.


Abonnieren Sie den direkten Draht zu KERN-DEUDIAM und unseren Diamantwerkzeugen und Maschinen!